Alle Preise auf einen Blick


Produkt
Spieleinsatz pro Spiel
Lotto 6 aus 49
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Lotto system
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Spiel77
2,50 € je Ziehung
Super6
1,25 € je Ziehung
Glückspirale
5,00 € je Los und Ziehung
Keno
1,00 €, 2,00 €, 5,00 € oder 10,00 € je Ziehung
Plus5
0,75 € je Ziehung
EuroJackpot
2,00 € je Tipp mit 7 Zahlen (5 Zahlen und 2 Eurozahlen)
Lotto Spielgemeinschaft
6,95 € pro 1 Anteil *
EuroJackpot Spielgemeinschaft
8,95 € pro 1 Anteil **
Produkt
Spieleinsatz pro Spiel
Lotto 6 aus 49
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Lotto system
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Spiel77
2,50 € je Ziehung
Super6
1,25 € je Ziehung
Glückspirale
5,00 € je Los und Ziehung
Keno
1,00 €, 2,00 €, 5,00 € oder 10,00 € je Ziehung
Plus5
0,75 € je Ziehung
EuroJackpot
2,00 € je Tipp mit 7 Zahlen (5 Zahlen und 2 Eurozahlen)
Lotto Spielgemeinschaft
6,95 € pro 1 Anteil *
EuroJackpot Spielgemeinschaft
8,95 € pro 1 Anteil **
Produkt
Spieleinsatz pro Spiel
Lotto 6 aus 49
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Lotto system
1,00 € je Einzeltipp und Ziehung
Spiel77
2,50 € je Ziehung
Super6
1,25 € je Ziehung
Glückspirale
5,00 € je Los und Ziehung
Keno
1,00 €, 2,00 €, 5,00 € oder 10,00 € je Ziehung
Plus5
0,75 € je Ziehung
EuroJackpot
2,00 € je Tipp mit 7 Zahlen (5 Zahlen und 2 Eurozahlen)
Lotto Spielgemeinschaft
6,95 € pro 1 Anteil *
EuroJackpot Spielgemeinschaft
8,95 € pro 1 Anteil **

Bearbeitungsgebühren
Für jeden Spielauftrag außer Spielgemeinschaft (Kombi-Scheine gelten als zwei Spielaufträge) - unabhängig von der Spiel- und Wettart und unabhängig von der Anzahl der Ziehungen/Wettrunden - eine einheitliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 0,60 €.

* Im Preis enthalten sind 1,26 € Verwaltungsgebühren von lottobay pro Anteil.
** Im Preis enthalten sind 2,31 € Verwaltungsgebühren von lottobay pro Anteil.

Hinweis
Es gelten die von Lotto Schleswig-Holstein (Stand Januar 2011) erhobenen Einsätze und Gebühren für das Internetspiel. lottobay erhebt für die Weiterleitung der Spielscheine keine eigenen Gebühren. Allerdings kann es bei der Spielscheinabgabe zu Abweichungen von den Gebühren kommen, die von der Landeslotteriegesellschaft am Wohnsitz des Spielteilnehmers erhoben werden. Mögliche Differenzen in den Scheingebühren bei Weiterleitung an eine andere Landeslotteriegesellschaft gehen zu Lasten oder zu Gunsten von lottobay. lottobay erhebt für die Weiterleitung der Spielscheine keine eigenen Gebühren.