Datenschutzbestimmungen der lottobay GmbH



Datenschutz


Wertvolle Hinweise

Datenschutz

Einführung
Durch die Technik des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung entsteht bei Ihnen möglicherweise der Eindruck, den Überblick zu verlieren, wo und zu welchem Zweck Ihre Daten gespeichert werden. Für die lottobay ist die sichere und streng vertrauliche Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen erläutern, wie wir bei lottobay.de die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen und Ihre Persönlichkeitsrechte akzeptieren und schützen.

Gesetzliche Bestimmungen
Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten durch die lottobay.de erfolgt unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf der Grundlage des Standards der Europäischen Union.

Gültigkeit Datenschutzerklärung
Diese Datenschutz-Erklärung gilt ausschließlich für die Webseiten der lottobay. Unsere Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf darin enthaltene Links und Banner zu den Webseiten anderer Unternehmen, Organisationen, Institutionen oder Verbände sowie deren Inhalten.

Datensicherheit
Der dauerhafte Schutz Ihrer persönlichen Angaben ist lottobay sehr wichtig!

lottobay trifft entsprechende technische Vorkehrungen, um im Rahmen der zumutbaren technischen Möglichkeiten sowie dem jeweils aktuellen Stand der Technik, Zugriffsmöglichkeiten unberechtigter Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Alle Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich verschlüsselt über das Internet übertragen. lottobay nutzt hierfür die anerkannt sichere "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung.

Die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften wird durch unseren Datenschutzbeauftragten überwacht und dokumentiert.

Persönliche Kundendaten
Der Spielteilnehmer ist mit der Speicherung und Verarbeitung seiner persönlichen Spieldaten einverstanden. lottobay erfasst nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und der Zweckbindung ausschließlich personenbezogene Daten, die für Abwicklung Ihres Spielvermittlungsauftrages und damit verbundene Gewinnbenachrichtigungen und für den Zahlungsverkehr zwingend erforderlich sind.

Wir benötigen daher von Ihnen:

  • Vor- und Zuname: • für einwandfreie Identifikation
  • Geburtsdatum: • Jugendschutz
  • Anschrift: • Zusendung von Sach- und Geldgewinnen

  • Bankverbindung: • Zahlungsverkehr
     • Überweisung von Gewinnen

  • E-Mail-Adresse: • Vertragsabwicklung
    • E-Mail-Benachrichtigungsdienst, z.B.( Jackpot, lottobayGewinne, Newsletter )
    • Kundeninformationen (z. B. über Produkte und lottobayDienstleistungen von lottobay)

  • Mobiltelefon
    (nur wenn gewünscht):
    • SMS- Gewinnbenachrichtigung


Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Die lottobay übermittelt Ihre persönlichen Kundendaten – mit Ausnahme gesetzlicher Verpflichtungen – grundsätzlich nicht an Dritte. Ausgenommen hiervon sind Dritte, die vom Unternehmen zur Verarbeitung der Daten eingesetzt werden.

Die lottobay behält sich das Recht vor, die Volljährigkeit der Spielteilnehmer zu überprüfen. Hierzu werden die im Rahmen der Registrierung getätigten Angaben unter Berücksichtigung der Erfordernisse des Jugendschutzes über einen externen Dienstleister durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden geprüft. Die lottobay behält sich vor, das Ergebnis dieses Datenabgleichs zum Zwecke einer Bonitätsprüfung durch die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden zu verarbeiten.

Ihre Rechte
Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos über bereitgestellte Funktionen einsehen – insbesondere Einblick in die Transaktionsprotokolle nehmen – und ändern. Änderungen von Vorname, Nachname, oder Geburtstag teilen Sie uns bitte schriftlich mit bzw. rufen Ihren persönlichen Kundenberater unter der Telefonnummer 0800 / 56 88 62 29 (kostenlos aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) an. Er hilft Ihnen gerne weiter. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei der lottobay gespeicherten Daten. Ferner können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten sowie die Sperrung und Löschung Ihres Kundenkontos verlangen. Daten, die wir im Rahmen der Buchhaltung, zur Durchsetzung unserer Rechte oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften benötigen, sind davon ausgenommen.

Einsatz von Cookies
Unsere Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte oder dem Hauptspeicher Ihres Computers für die Dauer des Besuches bei lottobay gespeichert werden. Diese Cookies beinhalten technische Informationen, die z.B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuches bei lottobay übernehmen. Mit dem Schließen Ihres Browsers werden unsere Cookies automatisch gelöscht. Es erfolgt keinerlei Datenübertragung! Selbstverständlich können Sie auch ohne unsere Cookies bei lottobay spielen. Hierzu müssten Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend ändern. Wir können Ihnen dann jedoch einige Komfortfunktionen nicht mehr anbieten.

Social Media Plugins
Das Internetportal lottobay verwendet Social Plugins ("Plugins") des Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Außerdem verwendet lottobay Plugins des Netzwerkes Google, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA betrieben wird („Google“) und Plugins von der Firma Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA, 94107, USA, E-Mail: privacy@twitter.com . Die Plugins sind mit einem Facebook Logo, Google Logo bzw. dem Twitter Logo oder dem Zusatz "Facebook Gefällt mir", „Google +1“ bzw. „@lottobay folgen“ gekennzeichnet.

Sobald Sie eine Internetseite von lottobay, die ein solches Plugin enthält, besuchen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google bzw. Twitter auf. Dabei wird der Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Aufgrund der Einbindung der Plugins erhält Facebook, Google bzw. Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Soweit Sie parallel dazu bei Facebook, Google bzw. Twitter eingeloggt sind, kann Facebook, Google bzw. Twitter den Besuch Ihrem jeweiligen Facebook-, Google- bzw. Twitterkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" oder „+1“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook, Google bzw. Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google bzw. Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Google bzw. Twitter. lottobay hat keine darüber hinausgehenden Informationen über die Server von Facebook, Google bzw. Twitter und die Verarbeitung der von den Plugins erhobenen und verarbeiteten Informationen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Google bzw. Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook, Google bzw. Twitter ausloggen.

Auch wenn Sie nicht bei Facebook, Google bzw. Twitter angemeldet sind, werden von Internetseiten, die Plugins enthalten, Informationen an Facebook, Google bzw. Twitter gesendet. Facebook, Google bzw. Twitter setzt bei jedem Aufruf der Internetseite ein Cookie mit einer Kennung, der zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server ungefragt mitschickt, könnte Facebook, Google bzw. Twitter damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Internetseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Damit ist nicht auszuschließen, dass Facebook, Google bzw. Twitter diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden - auch wieder einer Person zuordnet.

Möchten Sie ausschließen, dass Facebook, Google bzw. Twitter im Rahmen der Erhebung dieser Cookies Informationen über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In diesem Fall überträgt Ihr Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an deren Server. Eine solche Einstellung kann jedoch dazu führen, dass außer dem Like-Button unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr verfügbar sind.

Google Analytics
lottobay setzt zusätzlich Google Analytics des Unternehmens Google, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043, USA zu Zwecken der Nutzungsanalyse der Nutzung der lottobay Webseite und deren Nutzungsverbesserung ein. Diese von Google Analytics erfassten Informationen sind anonym. Es werden hierbei nur Webseiten-Trends ermittelt. Der einzelne Besucher bleibt dabei unerkannt. Die Datenschutzbestimmungen von Google beschreiben, was mit persönlichen Informationen bei der Nutzung von Google Analytics passiert.

Google Analytics nutzt wie viele andere Services zum Analysieren von Besucherinteraktionen "First-Party"-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert. Dazu gehören beispielsweise die Zeitangabe zum Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. "First-Party"-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten eine eindeutige Nummer zugewiesen, die sogenannte IP-Adresse. Da diese Nummern üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Google Analytics erfasst die IP-Adressen der Website-Besucher. So kann der Website-Inhaber analysieren, aus welchen Teilen der Welt seine Besucher stammen. Diese Methode wird als Geotargeting von IP-Adressen bezeichnet.

Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics nicht an die Google Analytics-Kunden weitergegeben. Außerdem wird die IP-Masken-Methode eingesetzt: Website-Inhaber, die Google Analytics nutzen, können es so einstellen, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird. Website-Inhaber haben generell Zugriff auf die IP-Adressen ihrer Website-Besucher, unabhängig von der Nutzung von Google Analytics.

Persönliche Daten sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Dazu gehören Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit Google Analytics. Weiterhin dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten verknüpft werden.

Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert nicht, dass Informationen an die Website oder an andere Webanalyse-Services übermittelt werden.

Keine Haftung für Dritte
Die lottobay übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte, Richtlinien und Verfahren Dritter, insbesondere lottobay-Partner und andere Internetseiten und Dienste, die durch lottobay zugänglich sind und mit denen unsere Kunden eigenständig oder über Links und Banner in Kontakt treten.

Bearbeitungsstand
Diese Datenschutzerklärung wird von der lottobay insbesondere bei Änderungen oder Ergänzungen gesetzlicher Bestimmungen, bei neuen Produkten oder Dienstleistungen, bei Änderungen von Internet-Verfahren sowie DV-Sicherheitstechniken geändert bzw. ergänzt.
Stand: Januar 2011

Datenschutzerklärung
Mit der Eingabe und anschließenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. mit der ersten Registrierung und jeder erneuten Anmeldung, stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung in der jeweils gültigen Fassung zu. Sollten Sie unsere Angebote nicht mehr wahrnehmen wollen, können Sie Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.

Datenschutzbeauftragter
Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

lottobay GmbH
Unnenland 7
22177 Hamburg

Telefon:  0800 / 56 88 62 29 (kostenlos aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)
E-Mail:    datenschutzbeauftragter@lottobay.de
Wertvolle Hinweise

Diebstahl von Daten
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten keinesfalls per E-Mail oder Telefon an Dritte weiter. Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten nicht an Personen weiter, die vorgeben, Mitarbeiter von lottobay zu sein. Unsere Mitarbeiter werden Sie nicht auffordern, uns Ihre Zugangsdaten mitzuteilen.

Passwort ändern
Mit Ihrer Hilfe haben Hacker bei lottobay keine Chance. Bitte wechseln Sie daher regelmäßig Ihr Passwort. Sie können Ihr Passwort bei lottobay einfach und bequem ändern. Bitte wählen Sie in der Navigation den Pfad "Meine Nutzerdaten" und weiter "ansehen / ändern". Hier tragen Sie Ihr altes Passwort sowie das neue Passwort in die entsprechenden Felder ein und bestätigen Ihre Angaben.

Passwort falsch oder vergessen
Sollte Ihr benutztes Passwort falsch sein oder sollten Sie Ihr Passwort einfach nur vergessen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Kundenberater unter der Telefonnummer 0800 / 56 88 62 29 (kostenlos aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Ihr Kundenberater wird Ihre persönlichen Stammdaten erfragen und Ihnen die Sicherheitsfrage stellen, deren Antwort Sie bei der Registrierung hinterlegt haben. Werden die Fragen richtig von Ihnen beantwortet, erteilt Ihnen Ihr Kundenberater ein neues Passwort.

Zugangsdaten verloren
Bitte bewahren Sie Ihre Zugangsdaten immer sorgfältig an einem sicheren Ort auf! Bitte notieren Sie Ihr Passwort nicht gemeinsam mit Ihrer E-Mail-Adresse. Sollten Ihnen Ihre Zugangsdaten abhanden gekommen sein, wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Kundenberater unter der Telefonnummer 0800 / 56 88 62 29 (kostenlos aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen Ihnen gerne weiter.